FUGENLOSE AKUSTIK 2018-06-06T14:19:40+00:00

FUGENLOSE AKUSTIK

FCA Glas Ultrafein
FCA Glas Superfein

FCA Glas Alvaro® Fein
FCA Glas Alvaro®
FCA Glas Akustaplan®

EIGENSCHAFTEN

Anwendungsgebiet
Schallabsorbierende, fugenlose Wand- und Deckenbekleidungen, als Teil- oder Vollflächenbelegung.

Grundplatte
Geblähtes Glas-Recyclinggranulat gebunden mit formaldehydfreien, anorganischen Bindemitteln. Die Platte ist formaldehydfrei und absolut geruchsneutral.

Oberfläche Trägerplatte
Beidseitig Glasgelege-Armierung und Akustikvliesbeschichtung.

Oberfläche Sichtseite
Baustellenbeschichtung mit mattem und richtungslosem Akustikputz.
Superfein: Oberfläche, 0.1-0.3 mm Körnung.
Alvaro® Fein: Oberfläche, 0.3-0.5 mm Körnung.
Alvaro®: Oberfläche, 0.5-0.7 mm Körnung.
Akustaplan®: Oberfläche, 1.0 mm Körnung.

Oberflächenfarbe
Akustikfarbe auf Wasserbasis.
Standardfarbe: weiss
Auf Wunsch in Sonderfarben.

Pflege / Renovierung
Abwaschbar mit Wasser und synthetischem Schwamm oder Bürste, absaugen mit Staubsauger und Bürste. Renovierbar mit Akustik-Renovationsfarbe im Spritzverfahren, ohne Verlust der Schallabsorptionseigenschaften.

TECHNISCHE DATEN

Schallabsorption: FCA Glas Alvaro®
Prüfbericht M48 690/60, Müller-BBM GmbH, Planegg.

Hohlraum; unbedämpft
* Hohlraum; bedämpft mit 30 mm Mineralwolle 20 kg/m³

Kantenausführung
Unbehandelte Schnittkante

Brennbarkeitsgrad / Qualmgrad
Brandkennziffer nach VKF 6q.3 (nicht brennbar)

Plattenformat
Längen: 1250, 2500 mm
Breiten:  1250 mm

Plattenstärke
ca. 18 mm

Flächengewicht
ca. 7.5 kg/m²

Dilatationsfuge
Je nach Raumgeometrie muss nach max. 200 m² oder 15 m Kantenlänge eine Dilatationsfuge eingebaut werden.

Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, vorbehalten

FUGENLOSES DECKENSYSTEM

GALERIE

FCA Cool® Glas Ultrafein
FCA Cool® Glas Superfein

FCA Cool® Glas Alvaro® Fein
FCA Cool® Glas Alvaro®
FCA Cool® Glas Akustaplan®

EIGENSCHAFTEN

Anwendungsgebiet
Heizende oder kühlende, schallabsorbierende, fugenlose Wand- und Deckenbekleidungen, als Teil- oder Vollflächenbelegung.

Grundplatte
Geblähtes Glas-Recyclinggranulat gebunden mit formaldehydfreien, anorganischen Bindemitteln. Zusätzlich wird der Plattenkern mit einer Spezialmischung zur Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit versehen.

Oberfläche Trägerplatte
Beidseitig Glasgelege-Armierung und Akustikvliesbeschichtung.

Oberfläche Sichtseite
Baustellenbeschichtung mit mattem und richtungslosem Akustikputz.
Superfein: Oberfläche, 0.1-0.3 mm Körnung.
Alvaro® Fein: Oberfläche, 0.3-0.5 mm Körnung.
Alvaro®: Oberfläche, 0.5-0.7 mm Körnung.
Akustaplan®: Oberfläche, 1.0 mm Körnung.

Oberflächenfarbe
Akustikfarbe auf Wasserbasis.
Standardfarbe: weiss
Auf Wunsch in Sonderfarben.

Pflege / Renovierung
Abwaschbar mit Wasser und synthetischem Schwamm oder Bürste, absaugen mit Staubsauger und Bürste.
Renovierbar mit Akustik-Renovationsfarbe im Spritzverfahren, ohne Verlust der Schallabsorption.

Montageablauf
Als erstes wird die Unterkonstruktion montiert, danach folgen die Wärmeleitprofile mit der speziellen Einhängekonstruktion, welche an der Unterkonstruktion flexibel eingehängt wird. Mit dieser Konstruktion können die Thermoelemente bereits gefüllt und mit sämtlichen Qualitäts- und Dichtigkeitsprüfungen kontrolliert werden. Nachdem die Montage und Qualitätskontrolle der thermischen Elemente abgeschlossen ist, werden die Akustikplatten montiert.

TECHNISCHE DATEN

Schallabsorption: FCA Cool® Alvaro
(inkl. rückseitiger Thermoelemente gemessen)
Prüfbericht: ITA 0091.11

Hohlraum; unbedämpft

Brennbarkeitsgrad / Qualmgrad
Brandkennziffer nach VKF 6q.3 (nicht brennbar)

Plattenformat
Längen: 1250, 2500 mm
Breiten: 1250 mm
Stärke: ca. 18 mm

Flächengewicht
Akustikplatte: ca. 8.5 kg/m²
Thermoelemente: ca. 7.5 kg/m²

Befestigungs-Schrauben
aus Stahl, mit spezieller Ruspert-Gold Beschichtung.

Dilatationsfuge
Verschiebbares Kühlsystem: Kantenlänge max. 10.0 m
Kühlsystem mit Federklammer: Kantenlänge max. 6.0 m.

Kühlleistung
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 8.0 K 56.3 W/m²
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 10.0 K 71.2 W/m²
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 8.0 K **58.8 W/²
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 10.0 **74.5 W/m²

**Kühlsystem mit Federklammer

Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, vorbehalten

GALERIE

FUGENLOSE AKUSTIK

FCA Glas Ultrafein
FCA Glas Superfein

FCA Glas Alvaro® Fein
FCA Glas Alvaro®
FCA Glas Akustaplan®

EIGENSCHAFTEN

Anwendungsgebiet
Schallabsorbierende, fugenlose Wand- und Deckenbekleidungen, als Teil- oder Vollflächenbelegung.

Grundplatte
Geblähtes Glas-Recyclinggranulat gebunden mit formaldehydfreien, anorganischen Bindemitteln. Die Platte ist formaldehydfrei und absolut geruchsneutral.

Oberfläche Trägerplatte
Beidseitig Glasgelege-Armierung und Akustikvliesbeschichtung.

Oberfläche Sichtseite
Baustellenbeschichtung mit mattem und richtungslosem Akustikputz.
Superfein: Oberfläche, 0.1-0.3 mm Körnung.
Alvaro® Fein: Oberfläche, 0.3-0.5 mm Körnung.
Alvaro®: Oberfläche, 0.5-0.7 mm Körnung.
Akustaplan®: Oberfläche, 1.0 mm Körnung.

Oberflächenfarbe
Akustikfarbe auf Wasserbasis.
Standardfarbe: weiss
Auf Wunsch in Sonderfarben.

Pflege / Renovierung
Abwaschbar mit Wasser und synthetischem Schwamm oder Bürste, absaugen mit Staubsauger und Bürste. Renovierbar mit Akustik-Renovationsfarbe im Spritzverfahren, ohne Verlust der Schallabsorptionseigenschaften.

TECHNISCHE DATEN

Schallabsorption: FCA Glas Alvaro®
Prüfbericht M48 690/60, Müller-BBM GmbH, Planegg.

Hohlraum; unbedämpft
* Hohlraum; bedämpft mit 30 mm Mineralwolle 20 kg/m³

Kantenausführung
Unbehandelte Schnittkante

Brennbarkeitsgrad / Qualmgrad
Brandkennziffer nach VKF 6q.3 (nicht brennbar)

Plattenformat
Längen: 1250, 2500 mm
Breiten:  1250 mm

Plattenstärke
ca. 18 mm

Flächengewicht
ca. 7.5 kg/m²

Dilatationsfuge
Je nach Raumgeometrie muss nach max. 200 m² oder 15 m Kantenlänge eine Dilatationsfuge eingebaut werden.

Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, vorbehalten

FUGENLOSES DECKENSYSTEM

GALERIE

FCA Cool® Glas Ultrafein
FCA Cool® Glas Superfein

FCA Cool® Glas Alvaro® Fein
FCA Cool® Glas Alvaro®
FCA Cool® Glas Akustaplan®

EIGENSCHAFTEN

Anwendungsgebiet
Heizende oder kühlende, schallabsorbierende, fugenlose Wand- und Deckenbekleidungen, als Teil- oder Vollflächenbelegung.

Grundplatte
Geblähtes Glas-Recyclinggranulat gebunden mit formaldehydfreien, anorganischen Bindemitteln. Zusätzlich wird der Plattenkern mit einer Spezialmischung zur Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit versehen.

Oberfläche Trägerplatte
Beidseitig Glasgelege-Armierung und Akustikvliesbeschichtung.

Oberfläche Sichtseite
Baustellenbeschichtung mit mattem und richtungslosem Akustikputz.
Superfein: Oberfläche, 0.1-0.3 mm Körnung.
Alvaro® Fein: Oberfläche, 0.3-0.5 mm Körnung.
Alvaro®: Oberfläche, 0.5-0.7 mm Körnung.
Akustaplan®: Oberfläche, 1.0 mm Körnung.

Oberflächenfarbe
Akustikfarbe auf Wasserbasis.
Standardfarbe: weiss
Auf Wunsch in Sonderfarben.

Pflege / Renovierung
Abwaschbar mit Wasser und synthetischem Schwamm oder Bürste, absaugen mit Staubsauger und Bürste.
Renovierbar mit Akustik-Renovationsfarbe im Spritzverfahren, ohne Verlust der Schallabsorption.

Montageablauf
Als erstes wird die Unterkonstruktion montiert, danach folgen die Wärmeleitprofile mit der speziellen Einhängekonstruktion, welche an der Unterkonstruktion flexibel eingehängt wird. Mit dieser Konstruktion können die Thermoelemente bereits gefüllt und mit sämtlichen Qualitäts- und Dichtigkeitsprüfungen kontrolliert werden. Nachdem die Montage und Qualitätskontrolle der thermischen Elemente abgeschlossen ist, werden die Akustikplatten montiert.

TECHNISCHE DATEN

Schallabsorption: FCA Cool® Alvaro
(inkl. rückseitiger Thermoelemente gemessen)
Prüfbericht: ITA 0091.11

Hohlraum; unbedämpft

Brennbarkeitsgrad / Qualmgrad
Brandkennziffer nach VKF 6q.3 (nicht brennbar)

Plattenformat
Längen: 1250, 2500 mm
Breiten: 1250 mm
Stärke: ca. 18 mm

Flächengewicht
Akustikplatte: ca. 8.5 kg/m²
Thermoelemente: ca. 7.5 kg/m²

Befestigungs-Schrauben
aus Stahl, mit spezieller Ruspert-Gold Beschichtung.

Dilatationsfuge
Verschiebbares Kühlsystem: Kantenlänge max. 10.0 m
Kühlsystem mit Federklammer: Kantenlänge max. 6.0 m.

Kühlleistung
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 8.0 K 56.3 W/m²
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 10.0 K 71.2 W/m²
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 8.0 K **58.8 W/²
Nenn- Kühlleistung bei ΔT = 10.0 **74.5 W/m²

**Kühlsystem mit Federklammer

Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, vorbehalten

GALERIE